Über Uns

Die Anfänge des RCCC Coesfeld begannen um 1986. Damals trafen sich einige Fahrer in Coesfeld zum Interessenaustausch am Kirmesplatz. Später an der Kaserne. Hier waren wir schon bis zu 20 Fahrer dabei! Ab da wurde auch der Grundstein vom heutigen Verein gelegt. Anfang 1990 bekam der Verein das heutige Gelände, was auf der Grenze Coesfeld-Gescher liegt. Unser Verein hatte damals Glück, da der Vermieter der RCCC Strecke ein guter Freund von unserem Verein und auch selber ein großer Freund des RC Buggy Sport ist.

1989 schloss sich der Verein dem DMC an. Ab 1990 wurde die neue Strecke von unseren Mitgliedern (die noch heute aktiv Fahren) als Rennstrecke ausgebaut. Die Anfänge erwiesen sich sehr schwierig, aber ein paar Jahre danach (1991) haben wir unser erstes Einladungsrennen ausgetragen, welches so erfolgreich war, dass wir uns entschlossen haben das Vereinsgelände weiter auszubauen.

1992 war der Anfang des ersten NRW CUP´s welcher auf unserer Strecke ausgetragen wurde. Nicht nur die Strecke des RCCC, sondern auch unsere schöne Lage wurde damals herzlichst angenommen. Zum Jahr 1995 wurden wir überredet zum ersten Mal eine Deutsche Meisterschaft auszutragen, was wir dann auch durchgeführt haben. Diese DM hatte sehr gute neue Maßstäbe gesetzt auch Rund um die Strecke mit einem großen Festzelt, welches Tagsüber als Fahrerlager und Wohlfühlvergnügen genutzt wurde. In den folgenden Jahren wurde das Vereinsgelände immer weiter ausgebaut. Nicht nur an der Strecke, sondern das ganze drumherum mit Elektronik und Sicherheit. In den weiteren Jahren wurde weiterhin jedes Jahr ca. 5-6 Clubrennen sowie NRW CUP´s ausgeteragen.

2005 war es wieder soweit, wir haben uns erneut für eine Deutsche Meisterschaft entschieden und auch den Zuschlag durch den DM bekommen. Auch hier wurde wieder das ganze Potential unserer Mitglieder abverlangt, um eine perfekte DM abzuliefern. Eine mehr als perfekte Veranstaltung! Wieder 10 Jahre später, also 2015 wurde bei uns wieder eine DM ausgetragen. Auch hier für wurde im Vorfeld viel geändert, was nur mit dem Ehrgeiz der Mitglieder umsetzbar war. Bei diesem Heimrennen waren mittlerweile einige Jugendliche der Vereinsmitglieder soweit, um den Titel zu fahren. Im Endfinale belegte Maik Wiesweg den 3. Platz. Unser Verein konnte nicht nur bei regionalen Rennen Überzeugen, sondern auch auf der deutschen Meisterschaft.

DM Jugendmeister 2011 Maik Wiesweg (Gewann auch den NRW CUP 2011), Lukas Strothmann DM 2011+2012 Vizemeister, DM Jugendmeister 2015 Jan Sievert. In den darauffolgenden Jahren waren beide bei der DM fast immer im Finale. Unsere Strecke wird auch weiterhin gepflegt oder erneuert. Wir haben zur Zeit „48“ Mitglieder. Zu den Gründungsmitgliedern ist Otmar Brüning seit dem ersten Tag dabei. Als Vereinsvorsitzender ist Rainer Wiesweg seit 1991 tätig, andere Mitglieder die als jugendliche anfingen, sind heute immer noch aktiv C.Bessler, A.Engbers, M.Wiesweg, Sven und Jan Sievert.